17.01.2020 - 09:42 Uhr
MoosbachOberpfalz

Im Kreis der 80er

Agnes Wittmann (mit Blumen) feierte im Kreise ihrer Familie und Schwester ihren 80. Geburtstag. Dazu gratulierten auch Pfarrer Josef Most und Bürgermeister Hermann Ach.
von Peter GarreissProfil

Agnes Wittmann, geborene Brunner, feierte mit ihrer Familie, Verwandten und Gästen im Gasthof Bodensteiner 80. Geburtstag. Dazu überbrachten Pfarrer Josef Most und Bürgermeister Hermann Ach die besten Glück- und Segenswünsche. Eingereiht in die Gratulantenschar hatte sich auch der Katholische Frauenbund mit Vorsitzenden Angela Striegl und Ortsvertreterin Klara Klug. Sie dankten ihr für die 22 Jahre Treue.

Aufgewachsen ist die Jubilarin als Jüngste mit ihrem Bruder und Schwester in Frauenzell bei Regensburg. 1967 heiratete sie Franz Wittmann aus Moosbach und damit in die Bäckerei sowie Landwirtschaft ein. Vier Töchtern schenkte sie das Leben. Sie freut sich über sechs Enkel, darunter die jüngste zweieinhalbjährigen Enkelin Josefine im Hause und außerdem die gleichaltrigen Urenkelin Sophie aus München.

Nach Aufgabe der Bäckerei und Landwirtschaft hat die „Kellermann-Agnes“ mit Freude Jahrzehnte den Fremdenverkehr betrieben und viele Gäste beherbergt, die heute noch bei ihr anrufen. Die Jubilarin ist gesundheitlich angeschlagen und bedauert, dass sie nicht mehr radfahren kann. Auch Schwimmen machte ihr Freude. Trotzdem nimmt sie wöchentlich am Rehasport in Vohenstrauß teil. Ein weiteres Hobby ist das Stricken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.