21.09.2021 - 16:08 Uhr
MoosbachOberpfalz

Moosbacher Siedler unter neuer Führung

Peter Ries (vorne Mitte) führt weiter die Siedlergemeinschaft Moosbach. Dazu gratulierten Bürgermeister Armin Bulenda (hinten rechts) und der Bezirksvorsitzende Reinhard Ott (hinten Vierter von links).
von Peter GarreissProfil

In ihrer Mitgliederversammlung zeigten sich die Moosbacher Siedler als starke Gemeinschaft. In seinem Tätigkeitsbericht sprach Vorsitzender Peter Rieß im Gasthof Bock von derzeit 243 Mitgliedern. Als große Aufgabe bezeichnete er den Unterhalt des Siedlerhauses. Rieß erinnerte an viele Aktivitäten 2019 vor Corona, wie die Aktion "Saubere Landschaft", die Aufstellung des Maibaums, den Gartenmarkt, die Weihe des neuen Kinderspielplatzes im Nelkenweg, die Mithilfe bei der Renaturierung des Gruberbaches mit Pflanzung von 200 Bäumen und Sträuchern und den Christbaumverkauf. Leider mussten 2020 und 2021 alle Aktivitäten abgesagt werden. „Wir haben alles getan, was Corona zuließ“, so Rieß.

Auch Gerätewart und Ehrenmitglied Rudi Schmid sprach von einem ruhigen Jahr 2020, das ohne Reparaturen und Kosten verlaufen sei. Vorsitzender Ries dankte dem Gerätewart für seine Arbeit. Seit beeindruckenden 44 Jahren verleihe Schmid die Geräte der Siedlergemeinschaft an die Mitglieder und halte diese stets tadellos in Schuss.

Bürgermeister Armin Bulenda trat im Hinblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Vereins spontan dem Siedlerbund bei. Er bedankte sich für die vielen Initiativen der Gemeinschaft zum Wohle der Bürger. Insider nutzen gerne mit ihren Kindern den von den Siedlern erstellten Kinderspielplatz im Nelkenweg. Bulenda dankte für die Gerätespenden und wies auf Fördermöglichkeiten, wie das „Integrierte ländliche Entwicklungskonzept“ hin. Sehr interessiert lauschten die Anwesenden dem Vortrag des neuen Bezirksvorsitzenden Reinhard Ott, der über aktuelle Entwicklungen informierte.

Die Vorstandsneuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender bleibt Peter Rieß. Ihm zur Seite stehen: Zweite Vorsitzende Christine Meindl, Dritter Vorsitzender Georg Kleber, Schriftführer Roland Kleber und Schatzmeisterin Anita Sachs. Ausschussmitglieder: Jürgen Steiner, Karl-Heinz Rappl, Marion Rappl, Jens Ketscher, Herbert Hanauer, Rudi Schmid und Stefan Wittmann. Kassenrevisoren sind Anja Kleber und Josef Rauch.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.