26.02.2020 - 10:27 Uhr
MoosbachOberpfalz

Preisschafkopf des Moosbacher Pfarrgemeinderats bestens besucht

Die Gewinner des Preisschafkopfes des Pfarrgemeinderates Moosbach mit Organisator und Leiter Mike Steger (Dritter von links). Den ersten Preis holte sich Franz Vater (Vierter von rechts) und den zweiten Preis Horst Pommeranz (Zweiter von links).
von Peter GarreissProfil

Der 5. Preisschafkopf des Pfarrgemeinderats war wieder ein großer Erfolg. 192 Kartenspieler, darunter 19 Damen, waren aus der Oberpfalz sowie Ober- und Mittelfranken ins Pfarrheim und in den Gasthaus Forster gekommen. Mike Steger händigte am Ende mehr als 100 Preise an die Gewinner aus. Wer mehr als 59 Punkte hatte bekam einen Preis. Gewinner von 400 Euro, gespendet von Pfarrer Josef Most, war Franz Vater aus Pleystein mit 116 Punkten. Platz zwei und 200 Euro mit 114 Punkten holte sich Horst Pommeranz aus Grafenwöhr. Dritter mit 110 Punkten (mehrtägige Berlinfahrt für zwei Personen von Bundestagsabgeordnetem Uli Grötsch) wurde Richard Grasser aus Weiden. Platz 4 mit 109 Punkten, ebenfalls eine mehrtägige Berlinfahrt für zwei Personen von Bundestagsabgeordnetem Albert Rupprecht, belegte Edgar Bücherl aus Breitenried.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.