19.08.2018 - 10:25 Uhr
MoosbachOberpfalz

Romantische Sommernacht

Laue Sommernacht im alten Gemäuer. Von überall her strömen die Gäste zum Weinfest des Fördervereins Schloss Burgtreswitz.

Die Gäste lassen sich den Wein schmecken.
von Peter GarreissProfil

(gi) Im mittelalterlichen Ambiente fand das Weinfest des Fördervereins Schloss Burgtreswitz statt. Das historische Gemäuer des Schlosshofs und der Weinkeller waren festlich beleuchtet. Eine schöne Sommernacht mit angenehmen Temperaturen gab der Veranstaltung einen angenehmen Rahmen. Bis nach Mitternacht wurde gefeiert.

Die Vorsitzenden Thomas Hupfauf und Peter Garreiss freuten sich über die vielen Besucher im Schloss, darunter die Bürgermeister Hermann Ach und Fritz Steinhilber. Besonders die Jugend war sehr stark vertreten. Thomas Hupfauf dankte allen Helfern für die Mitarbeit. Das Duo "Benni & Ritschi" (Posaune und Keyboard) spielte im Schlosshof glänzend auf und sorgte mit ihren Liedern für super Stimmung. Da wurde gesungen und getanzt.

Die Helfer in den Wein- und Bierschänken sowie der Küche und im Verkaufsstand, aber auch die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun. Dritter Vorsitzender Wolfgang Mayer stand den ganzen Abend am Backofen und buk fast 100 Flammkuchen.

Die Mitglieder Hans Roßmann und Johannes Kick übernahmen ab 18 Uhr die ganze Nacht den Shuttle-Fahrdienst. Sie brachten die Gäste kostenlos ins Schloss und zu später Stunde in die Nachbarorte zurück. Dazu hatte das Autohaus Hanauer, Vohenstrauß/Waldau, die Busse zur Verfügung gestellt.

Weißer und roter Rebensaft, aber auch Bier und alkoholfreie Getränke, köstlich gekühlt im Schlosskeller, schmeckten den Gästen. Auch die härteren Getränke wie der "Schlossgespenst-Materegeist" fanden reißenden Absatz. Die Frauen des Fördervereins kredenzten mit einer großen Speisekarte allerhand leckere Gerichte passend zu Wein und Bier auf. Der Reinerlös wird für die Restaurierung des Schlosses hergenommen.

Viele Besucher strömen zum Weinfest ins Schloss Burgtreswitz, das festlich beleuchtet romantische Stimmung ausstrahlt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.