Stattlicher Weihnachtsbaum für den Moosbacher Marktplatz

Moosbach
24.11.2022 - 09:47 Uhr
Karl Koller und Christian Scherer vom Moosbacher Bauhof haben einen schmucken Weihnachtsbaum am Marktplatz aufgestellt und verankert. Auch die Beleuchtung ist schon angebracht.

Rechtzeitig zur Adventszeit wurde der frisch geschnittene Weihnachtsbaum am Marktplatz aufgestellt. Die Bediensteten des Bauhofs der Marktgemeinde Moosbach mit Karl Koller und Christian Scherer haben den Baum vom Tannenhof Bösl aus Eslarn ausgesucht und abgesägt. Mit dem Kran wurde er auf den gemeindlichen Lastwagen geladen und nach Moosbach transportiert.

Der Stamm der sieben Meter hohen Nordmanntanne musste noch bearbeitet und hergerichtet werden. Mit dem Autokran wurde die Tanne in den vorbereiteten Schacht in die Senkrechte gestellt und verankert. Am Mittwoch wurden die Lichterketten angebracht. Während der Advents- und Weihnachtszeit wird der Weihnachtsbaum zu festgelegten Zeiten leuchten.

Der Frauenbund hat daneben die Brunnenkrippe auf dem Marktbrunnen wieder aufgestellt. Die ehemalige Vorsitzende Monika Schnupfhagn wird sie wie seit vielen Jahren dekorieren. Die Krippe ist besonders für Kinder ein Anziehungspunkt in der Adventszeit.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.