06.05.2020 - 16:24 Uhr
MoosbachOberpfalz

Tür der Musikschule Moosbach und Irchenrieth wieder offen

Seit Mitte März ist die Musikschule Moosbach mit Zweigstelle Irchenrieth wegen der Corona-Pandemie verschlossen. Unterricht gibt es trotzdem. Und nun auch bald wieder in der Schule.

Die Schüler der Musikschule freuen sich mit Musikschulleiter Wolfgang Ziegler über die Fortsetzung des Unterrichts - wenn auch nicht so wie hier vor Corona.
von Peter GarreissProfil

Musikschulleiter Wolfgang Ziegler und seine Musiklehrer-Kollegen unterrichteten so gut wie möglich über das Internet. Die Lehrer entwickelten verschiedene Methoden, damit kein Stillstand der musikalischen Ausbildung entsteht. Per Video oder Telefon wurden die jungen Musiker vom ersten Tag an pädagogisch begleitet.

Die Schüler und Eltern nahmen das Angebot gerne an. Vor allem die Eltern erhielten dadurch Einblick in die musikalische Arbeit der Musiklehrer und wurden teilweise mit einbezogen, bestätigte Musikschulleiter Wolfgang Ziegler. Traurig zeigt sich Ziegler jedoch, dass die Kleinsten vom Musikgarten und der Musikalischen Früherziehung nicht betreut werden konnten und es in naher Zukunft auch nicht möglich sein wird.

Endlich darf nun ab kommendem Montag, 11. Mai, der Einzelunterricht unter Auflagen an den Musikschulen wieder abgehalten werden. Die Musikschulleitung hat ein Konzept erstellt, das auf der Grundlage der vorgegebenen Vorschriften des Gesundheitsamts und des Kultusministeriums aufgebaut ist. Es beinhaltet Handreinigung zu Beginn des Unterrichts, Abstandhaltung und Maskenpflicht für Lehrer und Schüler, die nicht ihr eigenes Instrument mitbringen.

Die Räume sollen nur Schüler und Lehrer betreten. Eltern müssen draußen bleiben. Die Musikschule plant, wenn es erlaubt ist, für das Schuljahresende mehrere Vorspielabende in kleinen Gruppen. Vorstellbar ist auch ein regelmäßiges Musizieren in einer bestimmten Zeit im Freien vor der Musikschule mit Abstand.

Anmeldungen für das nächste Schuljahr werden heuer telefonisch unter 09656/226 oder 0961/45885 oder per E-Mail an ziegler-wolfgang[at]gmx[dot]de entgegengenommen.

Fragen beantwortet Musikschulleiter Wolfgang Ziegler telefonisch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.