09.04.2019 - 16:56 Uhr
MoosbachOberpfalz

Zwei Hotels aus Landkreis bekommen drei Sterne

Grund zur Freude in Vohenstrauß und Moosbach: Die Hotels Lindenhof und Goldenes Kreuz sind bekommen eine Drei-Sterne-Klassifizierung.

Der Chef des Landhotels Goldenes Kreuz in Moosbach Michael Schieder (Mitte) wird von Angela Inselkammer von der DEHOGA und dem Bayerischen Wirtschafts- und Tourismusstaatssekretär Roland Weigert bei der Deutschen Hotelklassifizierung mit der Urkunde im Drei-Sterne-Bereich ausgezeichnet.
von Redaktion ONETZProfil

Bayerns Wirtschafts- und Tourismus-Staatssekretär Roland Weigert und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, DEHOGA Bayern, Angela Inselkammer, haben in München laut Mitteilung 33 Betriebe aus Bayern mit der Deutschen Hotelklassifizierung im Drei-Sterne-Bereich ausgezeichnet. Darunter befindet sich auch das Landhotel Goldenes Kreuz in Moosbach, dessen Chef Michael Schieder die Auszeichnung persönlich entgegen nahm. Ebenfalls ausgezeichnet wurde das Landhotel Lindenhof in Vohenstrauß. Die Inhaber Claudia und Stefan Freudenreich freuten sich über eine erneute 3-Sterne-Superior-Klassifizierung.

Den Zusatz "Superior" verdienen sich Hotels, die die notwendige Punktzahl einer bestimmten Sterne-Klassifizierung überschreiten und eine größere Anzahl an Dienstleistungen und Aktivitäten anbieten.

Die Bewertungen im Freistaat machte die BTG Bayern Touristik, eine Tochtergesellschaft des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Sie nahm bei allen Betrieben eine Vor-Ort-Prüfung vor.

Bei der Verleihung erklärte Wirtschafts- und Tourismusstaats-Sekretär Roland Weigert, dass die Zukunft des bayerischen Tourismus in der Qualität liege. „Wir können den Wettbewerb nur durch höhere Qualität und nicht durch den Preis bestehen und wollen keinen „Ballermann“-Tourismus“, meinte Weigert. DEHOGA-Präsidentin Angela Inselkammer sprach von einem Rekordjahr 2018. „Ohne uns hätten Touristen kein Bett zum Schlafen, ohne uns keine Wirtschaft zum Einkehren und keine Stätten für Tagungen. Deshalb müssen wir weiter auf Qualität und Beständigkeit setzen“. Sterne seien geprüfte Qualität, die auch nach außen gezeigt werden soll.

Die Inhaber des Landhotels Lindenhof in Vohenstrauß, Claudia (Zweite von rechts) und Stefan Freudenreich (Zweiter von links), werden von Angela Inselkammer von der DEHOGA und dem Bayerischen Wirtschafts- und Tourismusstaatssekretär Roland Weigert ausgezeichnet. Ihr Hotel erhielt erneut die Bewertung Drei-Sterne-Superior.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.