11.03.2019 - 18:06 Uhr
NabburgOberpfalz

Firma "Würfel-Lab"

Zu einer besonderen Unterrichtseinheit besuchen Schüler der zehnten Klassen der Pfreimder Landgraf-Ulrich-Schule mit den Lehrkräften Elisabeth Manner und Claudia Paulus das Bayern-Lab Nabburg.

Im Nabburger Bayern-Lab bekamen die Schüler Einblick in innovative Arbeitswelten.
von Externer BeitragProfil

Die Mitarbeiter nahmen sich über zwei Stunden Zeit, um mit den Schülern auf spannende Weise verschiedene Themen zu bearbeiten.Die eigens dafür erfundene Firma "Würfel-Lab" führte die Schüler durch die etwas andere Unterrichtsstunde.

Während die Schüler aus dem Fach Technik die "Planung" und "Produktion" eines Spielewürfels übernahmen, beschäftigte sich die Wirtschaftsgruppe mit dem Thema "Arbeitswelt von morgen/heute". Eine kurze Demonstration mit einem Lego-Roboter veranschaulichte hier die Thematik. Den Abschluss bildete die Gruppe "Vertrieb", die ein Kundengespräch mit Hilfe einer Videokonferenz simulierte.

Zum Abschluss bedankten sich die Lehrer und Schüler bei Simone Hösl und ihrem Team für den interessanten Einblick in moderne und innovative Techniken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.