30.09.2019 - 20:27 Uhr
NabburgOberpfalz

Frischer Wind im Lehrerkollegium

Die Naabtal-Realschule ist heuer personell sehr gut vom Kultusministerium bedacht worden.Unter den insgesamt 55 Lehrkräften sind einige neue Gesichter zu entdecken.

Schulleiterin Hannelore Reil-Heining und Konrektor Johann Vollath (vordere Reihe) stellten die neuen Lehrkräfte vor. Im Bild von links Susanne Schirmer, Julia Rieß, Mareike Glöcke, Julia Lischka, Judith Stecher, Susanne Betz, Christiane Kahler, Dr. Melanie Hofmann, Corinna Spitzl, Matthias Sigl und Rosmarie Selch-Luber.
von Externer BeitragProfil

In einer Pressemitteilung stellte Schulleiterin Hannelore Reil-Heining die neuen Lehrkräfte vor: Ihre neue Planstelle traten die vier Studienrätinnen Susanne Betz (Englisch, Sport), Dr. Melanie Hofmann (Deutsch, Französisch), Corinna Spitzl (Deutsch, katholische Religion) und Judith Stecher (Englisch, Geschichte, Sozialkunde) an. Wieder zurück aus der Elternzeit ist Rosemarie Selch-Luber mit den Fächern Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und IT, zudem wurde Martina Sitzmann (Deutsch, Englisch) an die Realschule Nabburg versetzt.

Noch offene Stellen konnten mit Aushilfen besetzt werden. So stehen Christiane Kahler (Deutsch, Englisch), Susanne Schirmer (Englisch, Biologie, Geografie) und Matthias Sigl (Mathematik und katholische Religion) zur Verfügung. Mobile Reserven wurden der Realschule ebenfalls zugeteilt. Hier traten Mareike Glöckel (Deutsch, Kunsterziehung), Julia Lischka (Deutsch, Geschichte) und Julia Rieß (Biologie, Chemie) ihren Dienst an. Somit ist der Unterricht mit 55 Lehrkräften bei 27 Klassen für 680 Schüler an der Realschule in Nabburg gut abgedeckt. Auch fünf Studienreferendare traten Ihre Ausbildung an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.