25.02.2019 - 18:24 Uhr
NabburgOberpfalz

Kicken mit den Profis

Auf dem Fußballplatz des SV Diendorf war einiges los: Die Firma Godelmann drehte ein Video, um auf die Aktion "Steine für Vereine" aufmerksam zu machen. Dazu kam auch prominenter Besuch.

Die beiden Fußballprofis Ondrej Petrak (links) und Sebastian Kerk (rechts) vom 1. FC Nürnberg spielten mit den Nachwuchsfußballern des SV Diendorf bei einem Videodreh.
von Externer BeitragProfil

Vereine können sich bei dieser Aktion per Videoclip um eine 5000-Euro-Spende der Firma Godelmann bewerben. Aufmerksam wurde der Sponsor auf den Sportverein durch die Hans-Dorfner-Fußballschule beim SV Diendorf im vergangenen Jahr. Zu Beginn des Drehs spielten sechs Kinder des SV Diendorf gegeneinander und wurden dabei gefilmt. Im Anschluss erfolgte ein Acht-Meter-Schießen. Danach folgte das Highlight sowohl für die Kinder als auch die Vereinsverantwortlichen: Die beiden Fußballprofis Sebastian Kerk und Ondrej Petrak vom 1. FC Nürnberg traten nun auf den Bildschirm. Zunächst sprachen sie einleitende Worte für die Aktion, um im Anschluss beim Kicken mit den Kindern gefilmt zu werden.

Nach Drehschluss standen die beiden Fußballer für Selfies und Autogrammwünsche zur Verfügung. Die sechs teilnehmenden Kinder genossen es sichtlich, Teil eines Videodrehs zu sein und dabei mit zwei Vollblutfußballern zu spielen. Der SV Diendorf wird sich natürlich an der Godelmann-Aktion beteiligen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.