13.02.2020 - 11:17 Uhr
NabburgOberpfalz

In Kreissäge geraten

Ein 60-jähriger Landwirt will in Perschen bei Nabburg Brennholz machen. Mit Daumen und Zeigefinger gerät er in die Kreissäge.

Bei Holzsägearbeiten verletzte sich ein 60-jähriger Landwirt.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Der Rettungsdienst wurde am Mittwoch, 12. Februar, gegen 10 Uhr zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in Perschen bei Nabburg gerufen. Nach Mitteilung der Nabburger Polizeiinspektion war ein 60-jähriger Landwirt dabei, Brennholz zu machen. Er geriet unglücklicherweise mit der rechten Hand in das Blatt der Wippkreissäge. Dabei wurden der Daumen und der Zeigefinger angesägt. Die Verletzungen wurden in der Handchirurgie versorgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.