30.03.2020 - 16:26 Uhr
NabburgOberpfalz

In der Krise zum Superhirn

Das tägliche Gedächtnistraining mit Markus Hofmann wird zum Renner. Dem virtuelle Merktraining des gebürtigen Nabburgers folgen schon am dritten Tag 3000 Menschen.

Beim Markus Hoffmanns täglichem Gedächtnistraining sorgt Sohn Alexander für zusätzlichen Unterhaltungswert. Er demonstriert die Tricks seines Vaters.
von Externer BeitragProfil

Dieser Mann kann sich einfach alles merken - und er zeigt den Deutschen wie es geht: Weil die Schulen geschlossen sind und die Menschen zu Hause bleiben, sendet Gedächtnistrainer Markus Hofmann täglich live eine kostenlose "Schulstunde" für angehende Superhirne aus seinem Home-Studio. Einer Pressemitteilung seiner Agentur zufolge mit überwältigendem Erfolg: Schon am dritten Tag folgten mehr als 3000 Menschen seinem virtuellen Merktraining auf Facebook, Instagram und Webinar Jam. Das kleine Mädchen in dem Facebook-Video zählt eine Liste von Dingen auf, mit denen wir unser Immunsystem stärken können: Ingwer, Ballaststoffe, Eiweiß, Entspannung ... Erstaunlich, was sich die Kleine alles gemerkt hat. Wie ist das möglich?

Markus Hofmann, der Gedächtnistrainer und Vortragsredner, der einst mit seiner gewonnenen "Schottenwette" bei "Wetten, dass ..." bekannt wurde, kennt das Geheimnis: Seit nunmehr vier Tagen sendet er täglich um 11 Uhr live sein kostenloses Webinar "Hofmann Daily" über Facebook, Instagram und Webinar Jam. 45 Minuten lang weist er seine Zuschauer in die effektivsten Lerntechniken ein.

Mehr als 3000 Menschen folgen inzwischen dem täglichen Merktraining im Netz - und jeden Tag werden es laut Hofmann mehr: Schüler, die wissen wollen, wie sie besser Vokabeln lernen, Eltern, die ihre Kinder im Heimunterricht unterstützen und ihnen Lust aufs Lernen machen möchten, oder Rentner, die gerade isoliert leben und ihre grauen Zellen auffrischen wollen. "Ich möchte den Menschen in diesen turbulenten Zeiten unter die Arme zu greifen", sagt der Träger des "Deutschen Weiterbildungspreises", der zudem schon mehrfach zum "Speaker des Jahres" gekürt wurde. Sein unterhaltsames Gedächtnistraining spricht alle Altersgruppen an - denn es braucht Ganzkörpereinsatz: Während des Webinars springt er auf und klatscht sich lachend auf Schenkel, Bauch oder Po - die Körperzonen werden kurzerhand zu "mentalen Briefkästen" erklärt. Im übertragenen Sinne lassen sich darin riesige Mengen von Informationen abspeichern. "Ich habe jeden meiner "Briefkästen" mindestens achtmal belegt. So habe ich zum Beispiel 135 Witze abrufbar - gute Witze!", meint der gebürtige Nabburger lachend.

"Das tolle Feedback freut mich ganz besonders", sagt der Gedächtnisexperte. Offenbar hat er mit seinem Webinar, das er in den nächsten Wochen weiterführen will, einen neuen, positiven Hype in Deutschland losgetreten. Für zusätzlichen Unterhaltungswert sorgt Hofmanns neunjähriger Sohn Alexander, der die effektiven Tricks seines Vaters charmant zu demonstrieren weiß. Im Chat können die Zuschauer zudem Fragen stellen, die von Hofmann live beantwortet werden. Hofmann: "Wer gemeinsam mit anderen wachsen und dabei auch noch Spaß haben will, der sollte sich anmelden".

Hier die Anmeldemöglichkeit zum Gedächtnistraining

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.