08.04.2020 - 21:34 Uhr
NabburgOberpfalz

Lokal einkaufen trotz Corona

Das Netzwerk Nabburg bietet seinen Mitgliedern – und nicht nur ihnen – in der Coronakrise eine Plattform. Jeder Nabburger Gewerbetreibende kann auf der Internetseite des Vereins seine Angebote und Dienstleistungen publik machen.

Ein symbolisches Motiv aus dem Kalender des Netzwerks: Die Mitglieder wünschen sich, dass das Auftauchen aus der Krise gelingt.
von Externer BeitragProfil

Das Netzwerk Nabburg bietet seinen Mitgliedern - und nicht nur ihnen - in der Coronakrise eine Plattform. Jeder Nabburger Gewerbetreibende kann auf der Internetseite des Vereins unter der Rubrik "Lokal einkaufen trotz Corona" seine Angebote und Dienstleistungen publik machen.

Gisela Westiner, die Sprecherin des Netzwerks, das 45 Mitglieder zählt, möchte jetzt in der für viele existenzbedrohenden Phase Hilfestellung geben. Ihr größter Wunsch ist, dass die Kunden in der Zeit der Allgemeinverfügung, in der viele Läden und Gaststätten geschlossen bleiben müssen, nicht in den Online-Handel abwandern.

Etliche Geschäftsinhaber bieten deshalb ihren Kunden auf der Plattform netzwerknabburg.de Gutscheine an: Eine Art Vorschuss auf spätere Einkäufe. Es können Geschäfte und Restaurants gelistet werden, die nun einen Lieferservice eingerichtet haben. Telefonische Beratung, geänderte Öffnungszeiten, ein Onlineshop, den sich mancher Nabburger Einzelhändler und Dienstleister aufgebaut hat: All das findet auf der Netzwerk-Seite Platz. "Die Angebote und Services werden laufend aktualisiert", betont Westiner. Wer Interesse hat, wendet sich an die Netzwerksprecherin, Telefon 09433/9598 oder 09433-201 090.

"Wir haben unsere Kunden nie dringender gebraucht als heute", fasst Gisela Westiner zusammen. Sie appelliert daran, Aufschiebbares nicht gleich online zu kaufen, dafür lieber mal einen Gutschein, den man später umsetzen kann. Diese Unterstützung sei ein Baustein dafür, "dass es auch nach der Corona-Krise eine lebendige Geschäftswelt in Nabburg gibt".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.