14.09.2021 - 14:46 Uhr
NabburgOberpfalz

Das neue VHS-Heft ist da: Wandern, kochen, Sprachen lernen

Wanderungen am Eixendorfer Stausee gehören zum Angebot des VHS-Verbunds im Landkreis Schwandorf.
von Externer BeitragProfil

Der Herbst kommt und mit ihm auch das neue farbenfrohe Programm des VHS-Verbunds im Landkreis Schwandorf. Nach dem Sommerferienprogramm wird auch dieses ausnahmsweise in den nächsten Tagen noch einmal an alle Haushalte verteilt. Auf der Homepage sind die Kurse schon veröffentlicht.

Die große Titel-Ansicht des Eixendorfer Stausees macht Lust auf herbstliche Wanderungen durch den Blätterregen, bei Stadt- und Naturführungen zwischen Schwarzenfeld, Nittenau und Schönsee. Da diese auf große Nachfrage treffen, wird es ab März 2022 eine Schulungs- und Ausbildungsreihe für Stadtbegleiter geben. Alle Geschichtsinteressierten können die Vortrags-Reihe zur Heimatpflege, alle zwei Monate am letzten Freitag schon mal ins Auge fassen; der Bayerische Landesverein für Heimatpflege und das "DenkmalNetzBayern" stellen ihr Wissen zur Verfügung, die Vorträge sind kostenfrei und können auch online verfolgt werden.

Auch die Vereinsschule des Landratsamts, verstärkt durch die Schulungen der Digitalen Nachbarschaft und die Reihe "Stark durch Erziehung" werden in diesem Herbst wieder stattfinden, auch diese kostenlos. Weitere interessante Veranstaltungen bieten unsere Partner das Freilandmuseum Neusath-Perschen, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das "BayernLab".

Die Volkshochschulen setzen nach wie vor auf eine gute Mischung von Bewährtem und Neuem, teilweise können die Kurse bei Bedarf in einfachen Konferenzsystemen stattfinden. Interessenten sollen sich immer kurz vor dem Kurs auf der VHS-Homepage über die aktuelle Lage informieren. Falls Veranstaltungen mit 3G-Regeln stattfinden dürfen, werden diese auch kontrolliert und abgehalten. Maskenpflicht ist immer bis zum Kursplatz erforderlich, sowie immer dann, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Egal was Corona verlange: Die VHS versucht wieder, ein vielfältiges Programm anzubieten. Sprachkurse gehören jedenfalls zum festen Bestandteil. Und wenn Englisch als Herausforderung nicht reicht, ist auch ein Grundkurs in Persisch im Angebot.

Für die berufliche Bildung sind dieses Mal wieder die beliebten Excelkurse im Programm, die Persönlichkeitsbildung kann durch Kurse wie „1,2,3, erfolgreich, glücklich, frei“ oder durch die Entschlüsselung von Träumen vorangetrieben werden. Auch verschiedene Vorträge zum Thema Geldanlage, Erbangelegenheiten, und das menschliche Gedächtnis werden angeboten.

Gesundheitsbildung ist nach wie vor ein großes Thema in der VHS, nicht nur in der Theorie durch Vorträge, sondern auch in der Praxis. Viele Bewegungskurse wie Zumba, Strong, Dancefit oder smoveyWalking sorgen für ein ausgewogenes Körpergefühl. Dazu tragen auch ein Basenfastenkurs, ein Kurs über gesundes Abnehmen, Kochkurse für Groß und Klein, oder ein Vortrag über Schüsslersalze und viele weitere Veranstaltungen bei.

Auch die Kreativität kommt nicht zu kurz. Man kann Gitarre spielen lernen, Silberringe herstellen, verschiedene Kalligrafiekurse besuchen oder "Glasfusing" ausprobieren. Detaillierte Kursbeschreibungen gibt's im Netz unter www.vhs-schwandorf-land.de. Für alle Kurse ist eine Anmeldung unbedingt notwendig, um die Hygieneauflagen befolgen

zu können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.