13.09.2018 - 14:38 Uhr
NabburgOberpfalz

Nur die "Erste" unterliegt

Mit drei Siegen und einer Niederlage starteten die "Gut Holz"-Kegler in die neue Saison.

von Externer BeitragProfil

Lediglich die erste Mannschaft verlor ihr Spiel in Mantel knapp mit 4:2 Mannschaftspunkten und 1909:1886 Kegeln. Johannes Butz (465:455 Kegel, 2:2 Spielpunkte) und Thomas Groth (467:445, 3:1) hielten das Spiel zunächst noch offen. Markus Knorr (473:511, 2:2) und Johann Zachmann (481:498, 1:3) blieben jedoch unter ihren Möglichkeiten.

Die zweite Mannschaft musste bei der vierten Mannschaft des SC Luhe-Wildenau antreten und gewann mit 4:2 Punkten und 2054:1943 Kegeln. Christian Kick (541:543 Kegel, 3:1 Spielpunkte), Julian Kraus (540:514, 3:1), Martin Kick (472:341, 4:0) und Johannes Butz (501:545, 2:2) überzeugten. Souverän siegte die dritte Mannschaft im Heimspiel gegen den SC Eschenbach II mit 2135:1980 Kegel und 6:0 Mannschaftspunkten. Es spielten Wolfgang Norgauer (525:501, 2:2), Rudi Zachmann (494:459, 3:1), Manuel Kraus (555:515, 3:1) und Steffen Filipiak (561:505, 3:1).

Die gemischte Mannschaft schlug das Team aus Mantel mit 4:2 Mannschaftspunkten und 1953:1868 Kegeln. Dafür verantwortlich waren Birgit Schmauss (544:393, 4:0), Vanessa Luley (435:472, 2:2), Sarah Norgauer (462:505, 1:3) und Sibylle Kraus (512:498, 2:2).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.