11.07.2018 - 20:28 Uhr
NabburgOberpfalz

Wechsel bei den "Löwen"

Im neuen Präsidentschaftsjahr hat erneut "Frau" im Lions Club Oberpfälzer Wald das sagen: Friederike Dunkel-Benz übergibt nach einem Jahr ihr Amt an Claudia Kaufmann.

Claudia Kaufmann (Mitte) führt nun nach Friederike Dunkel-Benz (Zweite von rechts) den Lions Club Oberpfälzer Wald. Clubmaster ist Siegfried Rossmann (links), Vizepräsidentin Maria Schlögl (Zweite von links) und Clubsekretär Roman Sorgenfrei (rechts).
von Claudia Völkl Kontakt Profil

"Es war Arbeit, aber es hat auch richtig Spaß gemacht", fasste Friederike Dunkel-Benz bei der Präsidentschaftsübergabe im Gasthaus Sauerer in Nabburg zusammen. Größter Event war der Abend mit dem blinden Extrembergsteiger Andy Holzer in der Landgraf-Ulrich-Halle, der trotz seines Handicaps die höchsten Berge der Welt erklommen hat. Welche Willenskraft und welcher Teamgeist dazu nötig waren, erzählte Holzer vor rund 400 Zuhörern. Tags darauf beeindruckte er die Schüler in Pfreimd bei einer Diskussionsveranstaltung, in der er schilderte, wie es gelingt, im Leben und im Beruf mit Teamwork und Vertrauen Hindernisse zu überwinden.

In Oberviechtach bewirtschafteten die Lions am Radlersonntag bei Clubmitglied Siegfried Rossmann den historischen Bahnhof. Friederike Dunkel-Benz und Claudia Kaufmann fertigten zudem Nachbildungen der Perlen, die bei den archäologischen Ausgrabungen in Iffelsdorf entdeckt worden waren. Die Schmuckstücke wurden gerne gekauft.

Der Club unterstützte die Grabungen in Iffelsdorf finanziell, ebenso die "Tafel" in Oberviechtach, den Blindenbund, das Projekt "Schule 2000" in Neunburg vorm Wald und die Pfreimder Musikschule. Als Dauerprojekt kann Pater Gerhard Lagleders Aids-Krankenhaus in Südafrika mit Hilfe rechnen. Über 10 000 Euro wurden im vergangenen Clubjahr für soziale Projekte gespendet. Diese Unterstützung soll weitergehen. Am Wochenende bewirtschaften die Mitglieder deshalb wieder beim Mittelalterlichen Markt in Nabburg die Ochsenbraterei im Kochgarten.

Claudia Kaufmann, Apothekerin aus Weiden, freut sich auf ihr Präsidentschaftsjahr: "Es sind die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben Sinn geben". Ihr stehen Vize Maria Schlögl (Wernberg-Köblitz), Clubmaster Siegfried Rossmann (Oberviechtach), Clubsekretär Roman Sorgenfrei (Neunburg vorm Wald) und Schatzmeister Hans Klug (Teunz) zur Seite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp