23.06.2019 - 11:18 Uhr
NabburgOberpfalz

Werbung für die Urlaubsregion

Ohne Werbung geht nichts im Fremdenverkehr. Die Ferienregion Oberpfälzer Wald setzt wieder auf ein großes Gastgeberverzeichnis, das ansprechend gestaltet und auch im Netz verfügbar sein wird.

t
von Externer BeitragProfil

Lust auf Urlaub im Oberpfälzer Wald: Eine ansprechende Broschüre in einer Auflagenstärke von 15 000 Stück und die vielfältige Präsentation der Gastgeber auf verschiedenen Internetseiten - das sind die zwei großen Teilbereiche, auf die die Ferienregion Oberpfälzer Wald bei der Erstellung des Gastgeberverzeichnisses auch im Jahr 2020 setzt.

Der Unterkunftskatalog wird in bewährter Weise in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur "makrohaus" aus Bad Reichenhall erstellt. Den Gastgebern in den Landkreisen Schwandorf, Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth stehe ein leistungsstarkes Medium mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis zur Verfügung, um im Jahr 2020 wieder aktiv um Urlaubsgäste zu werben, heißt es in einer Pressemitteilung des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald.

Die gedruckten 15 000 Exemplare werden im Herbst dieses Jahres zur Verfügung stehen und ab diesem Zeitpunkt in ganz Deutschland verteilt. Besonders auf Touristik- und Verbrauchermessen, bei Kaufhausaktionen sowie durch Anzeigenkampagnen in auflagenstarken Zeitungen und Zeitschriften und durch weitere Werbemaßnahmen werden potentielle Gäste gezielt angesprochen.

In Zeiten des Internets darf eine Präsentation der Gastgeber im Web natürlich nicht fehlen. Durch einen Katalogeintrag erscheinen die teilnehmenden Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen zusätzlich auf den von Urlaubern stark genutzten Internetseiten www.oberpfaelzerwald.de und www.ostbayern-tourismus.de. Hier informieren sich pro Monat mehrere 10 000 Interessierte über die Region Oberpfälzer Wald - und damit auch über die am Gastgeberverzeichnis teilnehmenden Betriebe.

Auch im "Urlaubsmagazin 2020" des Oberpfälzer Seenlandes wird wieder ein Auszug aus dem Gastgeberverzeichnis Oberpfälzer Wald 2020 mit den Gastgebern des Oberpfälzer Seenlandes enthalten sein. Das heißt für die Gastgeber im Oberpfälzer Seenland: Doppelter Nutzen mit einem Inserat.

Weitere Vorteile für teilnehmende Gastgeber im Rahmen des enthaltenen Online-Pakets sind die Zimmerfreimeldefunktion und das Erscheinen in der interaktiven Regionskarte. Jeder Gastgeber kann seinen Eintrag im Internet während des Jahres selbstständig pflegen und erweitern, sowie weitere Bilder einstellen oder Pauschalangebote hinterlegen.

Interessierte erhalten auf Wunsch die Unterlagen für einen Eintrag im Gastgeberverzeichnis 2020. Die Kontaktdaten: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Obertor 14, 92 507 Nabburg, Telefon: 09433/203810, Fax: 09433/203820, E-Mail-Adresse: info[at]touristik-opf-wald[dot]de

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.