24.08.2020 - 10:06 Uhr
Nasnitz bei AuerbachOberpfalz

Kellerbrand in Auerbach: Feuerwehr rettet Katze und ihre drei Babys

Starke Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhauses in Nasnitz (Stadt Auerbach) hat am Sonntagabend ein 41-Jähriger bemerkt. Der Bewohner löschte den Brand selbst. Die verständigte Feuerwehr rettete eine Katze mit ihren drei Babys.

Die Feuerwehren Auerbach, Michlfeld und Nasnitz sind am Sonntagabend zu einem Brand in Nasnitz ausgerückt: Im Keller eines Einfamilienhauses war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Warum am Sonntagabend im Keller eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Nasnitz (Stadt Auerbach) ein Brand ausgebrochen war, ist nach Auskunft der Polizeiinspektion Auerbach noch unklar. Der 41-jährige Bewohner des Hauses hatte die starke Rauchentwicklung um 18.45 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte verständigt.

Die Feuerwehren Auerbach, Mittelfeld und Nasnitz rückten aus. Den Brand löschte der Bewohner selbst, die Feuerwehr rettete eine Katze und deren drei Babys und machte anschließend den Keller rauchfrei. Gelagert waren im Keller des Anwesens mehrere Nähmaschinen und Stoffe. Trotz des schnellen Eingreifens des Besitzers dürfte sich laut Polizei der Schaden auf circa 5000 Euro belaufen. Verletzt wurde niemand.

Weitere Polizeimeldungen

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.