06.11.2019 - 11:23 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Gemeinsame Grundschulzeiten in Neualbenreuth

Es war ein geburtenstarker Jahrgang, der 1970 eingeschult wurde. So war es nicht verwunderlich, dass fast 30 ehemalige Schulkameraden der Einladung zum Klassentreffen gefolgt waren.

Viel zu erzählen hatte sich der Jahrgang 1963/64.
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Um die 55 Jahre alt sind die Teilnehmer, die sich kürzlich auf den Weg in den Hardecker "Adamhof" gemacht haben. Eingeladen waren die Geburtsjahrgänge 1963/64, die das erste Schuljahr noch im Maiersreuther Schulhaus verbrachten, ehe der Neubau in Neualbenreuth eingeweiht wurde. Dazu stießen auch die Altersgenossen, die in Wernersreuth eingeschult wurden und erst ein paar Jahre später die Klassen in Neualbenreuth verstärkten.

Beim großen Wiedersehen ergaben sich viele interessante Gespräche. Die Schulkameraden erinnerten sich an gemeinsame Zeiten und brachten sich auf den jeweils neuesten Stand. Alte Klassenfotos und Bilder von früheren Zusammenkünften waren eine willkommene Gedächtnisstütze. Nach dem gemeinsamen Essen saßen die ehemaligen Mitschüler noch bis weit nach Mitternacht zusammen und schmiedeten bereits Pläne für das nächste Treffen in einigen Jahren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.