08.11.2018 - 10:23 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Inspiriert von Frankreich

Neues gibt es in der Sibyllenbad-Galerie. Bohumil Blazek aus Prag zeigt seine Arbeiten.

Gebäude und Landschaften dominieren die Bilder des Prager Künstlers Bohumil Blazek, der bei der Eröffnung gemeinsam mit Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger (links) und Bürgermeister Klaus Meyer auf zahlreiche Besucher hofft.
von Externer BeitragProfil

Bei der Eröffnung durfte Werkleiter Gerhard Geiger der Pressemitteilung zufolge neben Kunstinteressierten aus dem Stiftland auch Gäste aus dem europäischen Ausland begrüßen. Mit Bohumil Blazek stellt ein namhafter Künstler aus Prag Zeichnungen, Aquarelle und Grafiken im Kurmittelhaus aus. "Frankreich - Andauernde Inspiration" - so der Titel der Schau.

Als Vertreter der Politik waren der Bürgermeister der Tillenberg-Gemeinde, Klaus Meyer, sowie Altbürgermeister Albert Köstler der Einladung des einzigen Kurbades der nördlichen Oberpfalz zur Eröffnung gefolgt. Der 78-jährige Künstler studierte an der Fakultät für Architektur der tschechischen Hauptstadt und war lange Jahre am Staatsinstitut denkmalpflegerisch angestellt. Dabei kümmerte er sich um wertvolle Stätten und Bauten.

Die freie gestalterische Tätigkeit schloss sich dem Architektur-Beruf an, wobei Blazek eine besondere Liebe zu Landschaft und Bauten in Frankreich entwickelte. Bereits bei zahlreichen Ausstellungen in Tschechien und im europäischen Ausland präsentierte er seine Malereien in Tempera- und Farbstift-Technik. Besonders beeindruckt eine Gruppe Reliefs, bei der durch wechselnde Licht-Schatten-Kompositionen das Bild räumlich modelliert wird. Die Ausstellung in der Galerie im Obergeschoss des Kurmittelhauses ist während der üblichen Öffnungszeiten kostenlos zu besichtigen. Es gibt auch einen Ausstellungskatalog sowie einen Kunstkalender 2019. Die Ausstellung endet am 31. März 2019.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.