16.06.2021 - 11:37 Uhr
Neudorf/Luhe-WildenauOberpfalz

Sieben neue Neudorfer Ministranten

Helene Beer, Theresa Zeiler, Theresa Kellermann (vorne, von links) sowie (dahinter, von links) Pfarrer Arnold Pirner, Jakob Beer, Andrea Post, Raffael Sier, Toni Kellerman und (hinten, von links) Melina Schönig, Simon Zeiler und Julia Heindl nach dem Festgottesdienst.
von Rita GleißnerProfil

Die Filialgemeinde Neudorf St. Barbara darf sich über sieben neue Ministranten freuen. Bereits im Herbst 2020 wurden sie von Mesner Hans Schlegl im liturgischen Dienst ausgebildet und haben seit Oktober schon ein paar Mal ministriert. Wegen Corona musste die Aufnahmefeier verschoben werden, doch nun war es soweit: vier Mädchen (Helene Beer, Theresa Kellermann, Andrea Post, Theresa Zeiler) und drei Buben (Jakob Beer, Toni Kellermann, Raffael Sier) wurden bei der Abendmesse von Pfarrer Arnold Pirner feierlich in ihren Dienst eingeführt und offiziell in die Schar der Neudorfer Minis aufgenommen.

Die Neuen, die sehr eifrig bei der Sache sind, trugen die Fürbitten vor, brachten die Gaben zum Altar und beteten gemeinsam. Pfarrer Pirner segnete die neuen Minis und übergab ihnen die Plaketten, die sie beim Dienst tragen, sowie ihren Ministrantenausweis. Am Ende der Feier dankte der Geistliche den Ausscheidenden Simon Zeiler (neun Jahre), Julia Heindl (fünf) und Melina Schönig (fünf), die den Altardienst in der Filialgemeinde zuverlässig ausgeübt hatten, mit einem Geschenk.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.