29.11.2018 - 11:12 Uhr
Neuenhammer bei GeorgenbergOberpfalz

Marianne Paulus zeigt in Neuenhammer Rezept für Puszta- und Gorgonzola-Schnitzel

Hauswirtschaftsmeisterin und Ernährungsfachfrau stellt eine Reihe Rezepte vor: "Es muss nicht immer das Wiener Schnitzel oder das Schnitzel Wiener Art sein."

Marianne Paulus (links) bereitet Schnitzelgerichte vor.
von Josef PilfusekProfil

Ob daheim, im Restaurant oder im Urlaub – ein Schnitzel geht fast immer. Der Allrounder unter den Klassikern verspricht vielfältige und schmackhafte Variationen. „Es muss nicht immer das Wiener Schnitzel oder das Schnitzel Wiener Art sein“, machte Marianne Paulus aus Luhe beim Kochkurs der BBV-Landfrauen im Gemeinschaftshaus deutlich. Die Hauswirtschaftsmeisterin und Ernährungsfachfrau hielt auch Wort. „Lassen sie sich überraschen von Köstlichkeiten mit inneren Werten“, sagte sie und zauberte mit den Frauen eine ganze Reihe von Köstlichkeiten. Verschiedene Fleisch- und Gemüsesorten wurden bei der kurzweiligen Veranstaltung überbacken, paniert, gerollt oder gebraten. Ergebnisse waren etwa Puszta-, Jäger- oder Gorgonzola-Schnitzel. „Es hat wieder großen Spaß gemacht“, fasste Ortsbäuerin Beate Frischholz zusammen. Der Beifall war Paulus sicher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.