02.09.2021 - 14:16 Uhr
Neuhaus an der PegnitzOberpfalz

Polizei erteilt Maskenverweigerer Platzverweis

Ein Maskenverweigerer rief am Mittwoch, 1. September, am Oberen Markt in Neuhaus an der Pegnitz die Polizei auf den Plan. Der Mann war ohne Mund-Nase-Bedeckung in einen Einkaufsmarkt gegangen - nicht zum ersten Mal.

Ein Mann zeigte sich in einem Einkaufsmarkt in Hersbruck uneinsichtig. Die Polizei musste kommen, weil er keine Maske tragen wollte.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Ein Maskenverweigerer wollte am Mittwoch, 1. September, einen Einkaufsmarkt am Oberen Markt in Neuhaus an der Pegnitz besuchen - wieder einmal. Der Kunde wurde vom Marktleiter auf seine Pflicht zum Tragen einer Maske angesprochen, doch er zeigte sich uneinsichtig. Deshalb wurde die Polizei geholt. Dem Mann war bereits in der Vergangenheit ein Hausverbot ausgesprochen worden, jetzt erteilte die Polizei dem Mann einen Platzverweis. Den 62-Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland erwartet zudem eine Strafanzeige, weil er das Hausverbot missachtet hat.

Polizei sucht Zeugen

Neukirchen

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.