20.12.2018 - 11:37 Uhr
Neuhaus/WindischeschenbachOberpfalz

DJK Neuhaus ernennt Wolfgang Rumpel zum Mitglied des Jahres

Die DJK Neuhaus ehrt jedes Jahr ein Mitglied des Jahres für besondere Verdienste im Verein. 2018 geht dieser Titel an Wolfgang Rumpel.

Wolfgang Rumpel (Zweiter von rechts) ist Mitglied des Jahres 2018. DJK-Vorsitzenden Matthias Sauerüberreicht einen Präsentkorb und einen Ausrüstungsgutschein. Stellvertretende Vorsitzende Katrin Hochstätter, rechts, und Geschäftsführerin Claudia Neuber gratulieren.
von SERProfil

Der Jury fiel die Wahl diesmal besonders leicht. Sie votierte einstimmig für Rumpel, dem Spartenleiter der Abteilung Tischtennis. Unermüdlich, Jahr für Jahr opferte Rumpel mit viel leidenschaftlichem Einsatz Zeit und war über Jahre hinweg maßgeblich am Erfolg seiner Abteilung im Jugend- und Erwachsenenbereich beteiligt. Seit den 1990er Jahren betreute er zuerst die Jugend und seit 2005 die gesamte Tischtennisabteilung der DJK. In diesem Jahr belegt die Herrenmannschaft nach der Vorrunde den ersten Platz und die Jugend den zweiten Tabellenrang.

„Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für Deine Ausdauer und Deinen Einsatz“, lobte Vorsitzender Matthias Sauer. „Ich wünsche mir, dass du lange motiviert und fit bleibst, um diese Aufgabe auch weiterhin auszufüllen.“

Ein reichlich gefüllter Geschenkkorb und ein Gutschein von einem Tischtennisausrüster waren ein äußeres Zeichen des Dankes. Rumpel gab den Dank gleich an seine Spielerkameraden weiter: „Nur mit euch waren die Erfolge in den letzten Jahren möglich“.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.