06.06.2019 - 14:54 Uhr
Neuhaus/WindischeschenbachOberpfalz

DJK Neuhaus trauert um Berthold Schieder

Mit großer Trauer aber auch mit großer Dankbarkeit nimmt die DJK Neuhaus Abschied von ihrem verstorbenen Mitglied Berthold Schieder. Seit seiner Jugend engagierte sich Schieder in unterschiedlichsten Funktionen für die DJK.

Berthold Schieder.
von SERProfil

Der Verein ist ihm über die lange Zeit ans Herz gewachsen und auch umgekehrt war eine DJK ohne ihn kaum denkbar. Er trat 1958 mit acht Jahren der DJK bei und spielte Fußball in der damaligen A-Jugend, danach viele Jahre in der Seniorenmannschaft und bei den Alten Herren. Von 1982 bis 1999 war er 18 Jahre lang Schülertrainer, eine Ära, in der er viele Spielergenerationen der DJK mitprägte. Er war Bannerträger, Ausschussmitglied und Platzkassier. Seit 2014 kümmerte er sich als Platzwart um die Fußballplätze, sämtliche Außenanlagen und das Sportheim. Berthold Schieder erhielt Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Ehrenkranz. 1989 und 2016 wurde er für seine außerordentlichen Leistungen zum Mitglied des Jahres ernannt. Er war auch Mitgründer der der DJK nahestehenden "Altneuhauser Wanderer".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.