09.09.2018 - 20:38 Uhr
Neukirchen-BalbiniOberpfalz

Radbagger geht in Flammen auf

Der Mann will in Neukirchen-Balbini (Kreis Schwandorf) einen Bagger umparken, doch dann geht das Fahrzeug plötzlich in Flammen auf und brennt vollständig aus.

-
von Externer BeitragProfil

Ein 39-jähriger Mann aus Neunburg vorm Wald wollte am Samstagabend gegen 21.45 Uhr noch einen Bagger umsetzen. Als er in Neukirchen-Balbini die Fronauer Straße in Richtung Sportplatz befuhr, bemerkte er plötzlich einen Schlag und sogleich schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der 18-Tonnen-Radbagger der Marke Atlas brannte vollständig aus. Die Feuerwehren aus Neukirchen-Balbini, Seebarn und Neunburg löschten das Fahrzeug, ehe es dann vom Brandort auf einem Tieflader abtransportiert wurde. Der Schaden an dem Bagger beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 20.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Von Glück kann auch gesprochen werden, dass sich der Brand bereits außerhalb der Ortschaft zugetragen hat und somit ein sicherer Abstand zu den Wohngebäuden bestand.Wohnmobil verursacht Unfall

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp