Erfolgreiche Nachwuchsfußballer

Die E- und F-Junioren der DJK Neukirchen eilen von Sieg zu Sieg. Die Jüngsten sind sogar ungeschlagen.

DJK-Vorsitzender Anton Haider (rechts), Trainer Christoph Böhmler und Betreuer Andreas Götz (hinten, von links) freuen sich mit den jungen Fußballern über deren Erfolge.
von Josef PilfusekProfil

Anton Haider traf mit seiner Feststellung von „großartigen Fußballern“ den Nagel auf den Kopf. Wie Trainer Christoph Böhmler und Betreuer Andreas Götz freute sich der Vorsitzende der DJK Neukirchen über die Erfolge der E- und F-Junioren des Traditionsvereins in diesem Jahr und stellte den Jungen und Mädchen ein glänzendes Zeugnis aus, als er sagte: „Ihr habt euch prächtig entwickelt.“

In der Jahresabschluss- und Meisterschaftsfeier am Freitag im Gasthof „Zum Waldler-Franz“ hatte Haider aber auch eine Bitte: „Trainiert fleißig und haltet weiter zusammen.“ Schließlich sollen die Nachwuchskicker in einigen Jahren in der ersten Mannschaft dem Ball nachjagen. Zudem machte er Werbung für die Teilnahme an den Hallenturnieren der SG Fahrenberg am 11. und 12. Januar in Pleystein.

Laut Böhmler haben die E-Junioren die Saison als Vizemeister abgeschlossen. „Die einzige Niederlage hat sich die Mannschaft gegen den Meister SpVgg Schirmitz eingefangen“, blickte der Coach zurück. „Dazu ist ein Unentschieden gekommen.“

Noch besser haben es die F-Junioren gemacht. „Ihr habt eine Supersaison hingelegt“, freute sich Böhmler, nach dessen Worten das Team alle Spiele souverän gewonnen hat.

Als nachträgliches Weihnachtsgeschenk händigten Böhmler und Götz an die erfolgreichen Sportler T-Shirts aus. Diese hatte die DJK aus dem Erlös des vom FC-Bayern-Fanclub Neudorf veranstalteten Benefizspiels in diesem Jahr finanziert.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.