06.02.2020 - 13:52 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Bürgermeister empfängt Grundschüler im Rathaus Neukirchen

Eine Unterrichtsstunde verlegt die Vierte Klasse der Grundschule Neukirchen-Etzelwang ins Rathaus Neukirchen, um sich bei Bürgermeister Winfried Franz und seinen Mitarbeitern aus erster Hand über die Aufgaben einer Kommune zu informieren.

Lehrerin Anthea Wagner stattet mit ihrer Vierten Klasse Bürgermeister Winfried Franz im Rathaus einen Informationsbesuch ab.
von Leonhard EhrasProfil

Im Sitzungssaal erklärte ihnen Franz die Zusammensetzung der Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen mit den drei Gemeinden Weigendorf, Etzelwang und Neukirchen. Nach seiner Arbeit gefragt, sprach Franz die Bereitstellung von Hilfen jeglicher Art für die Bürger an. Er nannte den Gemeinderat, der über die Anliegen der Bürger berate und entscheide, zum Beispiel über die Bereitstellung von Bauland, über eine moderne Schule, über den Bau der Kinderkrippe, über die Versorgung der mit Einkaufmöglichkeiten und vieles mehr. Die Schulkinder interessierten sich aber auch für seine Freizeitgestaltung. An Wünschen äußerten sie eine Skateboard-Anlage und für die Schule einen Farbdrucker. Anschließend führte der Bürgermeister die Klasse mit ihrer Lehrerin Anthea Wagner in die verschiedenen Abteilungen der Verwaltung und erklärte deren Aufgaben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.