08.06.2020 - 13:49 Uhr
Neumarkt i. d. Opf.Oberpfalz

19-Jähriger begegnet seinem gestohlenem Kleinkraftrad

Der Aufkleber war sehr auffällig und führte eine 19-Jährigen zu seinem vor fast einem Jahr gestohlenem Kleinkraftrad. Das blieb nicht das einzige Problem des "neuen" Fahrers.

Ein 19-Jähriger hat sein als gestohlen gemeldetes Kleinkraftrad entdeckt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Gegenverkehr auf der Strecke von Mörsdorf (Kreis Neumarkt) in Richtung Mörlach ist nicht ungewöhnlich. Kurios wird es, wenn einem das eigene Kleinkraftrad entgegenkommt – natürlich ohne davon zu wissen. Ein 19-Jähriger war am Freitag dort unterwegs und entdeckte im Gegenverkehr sein im Juli 2019 gestohlenes Kleinkraftrad anhand eines auffälligen orangefarbenen Aufklebers. Der 19-Jährige wendete kurzerhand und fuhr seinem Kleinkraftrad hinterher. In einer Garage angekommen, sprach er den Fahrer, einen 35-Jährigen, darauf an. Dieser konnte laut Meldung der Polizei "keinerlei Nachweise für das Eigentum vorlegen". Damit war die Arbeit der Polizei noch nicht beendet. Das Kleinkraftrad war nicht versichert, der 35-Jährige alkoholisiert und eine gültige Fahrerlaubnis hatte er auch nicht. Laut Polizei hat der 19-Jährige nun sein Kleinkraftrad wieder, der 35-Jährige hat eine Menge an Anzeigen zu erwarten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.