23.07.2018 - 16:23 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Dirnberger führt Gesangverein

Führungswechsel an der Spitze des ältesten Neunburger Vereins: Die Mitglieder des Gesangvereins wählen Günter Dirnberger zum Vorsitzenden. Amtsvorgängerin Christa Scheitinger bleibt dem Vorstandsteam erhalten.

Günter Dirnberger (Mitte) steht neu an der Spitze des Gesangvereins, Vorgängerin Christa Scheitinger (Dritte von links) fungiert nun als Stellvertreterin. Mit auf dem Bild weitere Vorstandsmitglieder
von Hans SteinsdorferProfil

(sns) Günter Dirnberger heißt der neue Vorsitzende des Gesangvereins 1861 Neunburg. Dies ergab die Neuwahl der kompletten Vorstandsmannschaft, nachdem die bisherige Vorsitzende Christa Scheitinger nach zwölf Jahren ihr Amt zurückgab. In ihrem letzten Tätigkeitsbericht nannte Scheitinger eine Mitglieder von derzeit 70. Davon sind 29 aktive Sänger, 41 werden als Fördermitglieder geführt.

Konzerte bestens besucht

Höhepunkte im vergangenen Jahr waren die Teilnahme am Festzug zur 1000-Jahr-Feier der Stadt Neunburg sowie am Weihejubiläum der Pfarrkirche St. Josef. Das Adventssingen und das Weihnachtskonzert wurden erneut sehr gut besucht, abgerundet wurde das Jahr mit einer Maiwanderung in Bodenwöhr, dem Besuch des Musicals "Cats", einem Grillabend in Gütenland, einer Kirchweihwanderung in Schwarzenfeld sowie der traditionellen Weihnachtsfeier.

Chorleiterin Gisela Meidhof lobte den Probenfleiß und das Durchhaltevermögen aller Sängerinnen und Sänger. Nach dem Bericht von Kassier Klaus Schweikl, stand die Neuwahl an. Da ein kompletter Vorschlag vorhanden war, ging dieser Schritt völlig reibungslos und schnell über die Bühne.

Froh über Fortbestand

Letzte Amtshandlung der scheidenden Vorsitzenden war die Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Josefine Sauerer und Manfred Kindler. Christa Scheitinger erinnerte noch an die 150-Jahrfeier des Vereins in 2011, die eine riesige Herausforderung gewesen sei. Sie war stolz dass es - allen Unkenrufen zum Trotz - den Gesangverein immer noch gebe, in drei Jahren stehe der 160. Geburtstag der Gruppierung an. Abschließend sprach sie allen einen Dank aus, die sie in den vergangenen zwölf Jahren als Vorsitzende unterstützt haben. Nachfolger Günter Dirnberger dankte den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Nach der Sommerpause will er mit dem übrigen Vorstandsteam die Weichen für das restliche Jahr stellen.

Neuwahlen:

Günter Dirnberger; Stellvertreterin:Christa Scheitinger; Kassier:Klaus Schweikl; Schriftführerin:Rosmarie Schmid; Notenwarte:Antonie Meier, Evi Schmid; Beisitzer:Manfred Gräßl; Kassenprüferinnen:Renate Jobst und Hermine Wittmann. (sns

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.