26.02.2020 - 15:01 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Geldbeutelwaschen beendet Fasching

Freunde und Mitglieder des Faschingsvereins trafen auf dem Dorfplatz zum traditionellen Geldbeutelwaschen.
von Udo WeißProfil

Mit dem traditionellen Gelbeutelwaschen wird in Seebarn der Fasching beendet. Freunde und Mitglieder des Faschingsvereins mit Präsident Dennis Gruber und Vizepräsident Christian Ferstl trafen sich dazu auf dem Dorfplatz.

Wie es Brauch ist, wurden die leeren Geldbeutel und Handtaschen unter musikalischer Begleitung im Waschzuber ordentlich geschrubbt, damit Geld hineinkommt, und man im nächsten Fasching wieder ordentlich feiern kann. Zum Trocknen wurden die Beutel auf den Baum gehängt.

Auch die zweite Bürgermeisterin der Stadt Neunburg vorm Wald, Margot Reichl, die seit dem "Naschn Pfinsta" durch den Sturm aufs Rathaus zur "Ersten Bürgermeisterin der Stadt Seebarn" aufgestiegen ist, hat kräftig mitgewaschen. Mit Bratheringen, Käse, Krapfen und Getränken wurde der diesjährige Fasching anschließend gebührend beendet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.