18.06.2020 - 11:33 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Graffiti-Schmierereien im Neunburger Stadtgebiet

Einen Schaden von mehreren tausend Euro haben "Graffiti-Künstler" im Westen der Stadt Neunburg hinterlassen. Laut Polizei sind mehrere Objekte mit blauer Farbe besprüht worden.

Der Polizei sind mehrere Schmierereien im Neunburger Stadtgebiet gemeldet worden.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Wie die Polizeiinspektion Neunburg mitteilte, passierten die Schmierereien im Zeitraum zwischen Dienstag, 16. Juni, 16 Uhr, und Mittwoch, 17. Juni, 6 Uhr. Im Bereich Bundeswehrsiedlung, Amberger Straße, Herbststraße und Katzdorfer Straße sind mehrere Objekte – von der Hauswand bis zum Schaltkasten – mit blauen Graffiti besprüht worden.

Die Höhe des dabei entstandenen Schadens bezifferte die Polizei auf mehrere tausend Euro. Laut der Pressemitteilung wurden bei den meisten Objekten die Tags „Hope“, „1UP“ und „HAZE“ gesprüht. Mögliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter Telefon 09672/92020 entgegen.

Der Polizei sind mehrere Schmierereien im Neunburger Stadtgebiet gemeldet worden.
Der Polizei sind mehrere Schmierereien im Neunburger Stadtgebiet gemeldet worden.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.