17.10.2020 - 11:25 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Mann schlägt Frau ins Gesicht und flieht

In Neunburg vorm Wald geht Freitagnacht eine Frau spazieren. Sie bemerkt Schritte hinter sich. Ein Mann schubst sie zu Boden und schlägt seine Faust in ihr Gesicht.

In Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf hat ein Mann einer Frau ins Gesicht geschlagen.
von Susanne Forster Kontakt Profil

In der Nacht auf Samstag ist eine 19-Jährige in Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) zu Fuß unterwegs. Kurz nach Mitternacht geht sie in Richtung Stadthalle, dabei bemerkt sie Schritte hinter sich, schreibt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald. Die Frau sei daraufhin davongelaufen.

Ein Mann habe die Frau im Bereich des Stadthallenplatzes eingeholt. Er habe die 19-Jährige zu Boden geschubst und ihr mit seiner Faust ins Gesicht geschlagen. Die Frau schubste den Mann anschließend selbst zur Seite und floh, teilt die Polizei mit. Auch der Täter sei danach davongerannt.

Der 19-Jährigen sei durch den Schlag ins Gesicht die Lippe aufgeplatzt und sie habe Schmerzen an der Hand davongetragen. Die Hintergründe der Tat seien bislang unklar, die Frau konnte laut Polizei keinen Tatverdacht angeben.

Die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald bittet um Hinweise. Wer zum Tatzeitpunkt etwas Verdächtiges beobachtet hat, kann sich unter 09672/92020 melden.

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt:

  • Männlich, 1,80 Meter groß
  • Kräftige Statur
  • Dunkel gekleidet, Kapuze über den Kopf gezogen

In Sulzbach-Rosenberg landet eine Ladendiebin bei ihrem Fluchtversuch im Wasser

Sulzbach-Rosenberg

Wo es wann und wie häufig in der Oberpfalz zu Unfällen kommt

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.