15.11.2018 - 10:41 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Motorsägen knattern für guten Zweck

Die Schüler der Berufsschule Neunburg lassen ihre Motorsägen für einen guten Zweck aufheulen. Holzscheiben von Baumstämmen werden zum dekorativen Weihnachtsschmuck.

Die Berufsschüler verkaufen ihre Motorsägen-Schnitzereien für einen guten Zweck.
von Externer BeitragProfil

Wie aus einer Pressemitteilung der Schule hervorgeht, wurden die Stammscheiben in vielen Stunden im praktischen Unterricht vorbereitet. Mit einem ausgeschnittenen Stern in der Mitte, können sie zur vorweihnachtlichen Dekoration am oder im Haus verwendet werden.

Diese Stücke möchten die Schüler für einen guten Zweck unters Volk bringen. Ab sofort können die Baumscheiben gegen eine Spende von zehn Euro pro Stück an der Berufsschule an der Amberger Straße abgeholt werden. Der komplette Erlös kommt der Aktion "Sternstunden" des Bayerischen Rundfunks zugute.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.