21.12.2018 - 09:58 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Neue Akzente in der Verpflegung

„Nährwert ist Mehrwert – Essen am Arbeitsplatz“ ist das Thema der Bayerischen Leitlinien für die Betriebsgastronomie. Ziel dabei ist es, ein gesundheitsförderndes und nachhaltiges Angebot zu gewährleisten.

Christa Biebl (links) erhält die Urkunde von Anne Wurzbacher
von Autor AGRProfil

Die Leitlinien sollen Orientierungshilfe für ein gutes und regionaltypisches Essen liefern und im betrieblichen Gesundheitsmanagement und ebenso im Unternehmensbild ihren Platz finden. An einem Coaching zum Thema Betriebsgastronomie hat Christa Biebl, Wirtschaftsmeisterin des Kreisschülerheims an der Berufsschule, erfolgreich teilgenommen. Es umfasste die drei Module „Verantwortungsvoll einkaufen“, „Ein ausgewogenes Angebot gestalten“ und „Erfolgreich kommunizieren“. Wertvolle Tipps und zusätzlich der Austausch mit Kollegen sollen dazu beitragen, neue Akzente in der Schulküche zu setzen.

Kürzlich kam Anne Wurzbacher vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg ins Schülerheim, um Christa Biebl ihre Urkunde zu überreichten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.