01.02.2021 - 10:09 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Neunburger Polizeibeamte angegriffen und bespuckt

Beamte der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald wollten einem 37-Jährigen lediglich ein amtliches Schreiben aushändigen. Sie wurden getreten und bespuckt.

Die Polizeibeamten mussten dem renitenten Mann Handschellen anlegen.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Ein 37-jähriger betrunkener Neunburger rastete am Freitagabend förmlich aus, als Beamte der PI Neunburg vorm Wald ihm ein amtliches Schreiben übergeben wollten.

Schon als sie am Einsatzort eintrafen, kam ihnen der Mann in aggressiver Art und Weise entgegen, bewaffnete sich mit einer abgeschlagenen Bierflasche und beschädigte das Streifenfahrzeug. „Wiederholt beleidigte der alkoholisierte Neunburger die Beamten massiv und spuckte ihnen ins Gesicht“, heißt es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz. Auch als die Polizisten den Mann in Gewahrsam nehmen wollten, wehrte er sich und trat nach den Beamten. Die Polizisten wurden bei dem Einsatz leicht verletzt. Erst als weitere Unterstützungskräfte eintrafen, gelang es, den Mann festzunehmen.

Mehr Polizeimeldungen aus der Region

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Amberg wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der 37-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen. Gegen den Mann werden Ermittlungen wegen Beleidigung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter gefährlicher Körperverletzung geführt.

Aufgrund der Gesamtumstände wird dieser Vorfall auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Amberg im „priorisierten Verfahren“ bearbeitet. Diese beschleunigte Sachbehandlung soll "der Entschlossenheit der Ermittlungs- und Justizbehörden im Vorgehen bei Angriffen gegen Polizei und Hilfsorganisationen Nachdruck verleihen", so das Polizeipräsidium.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.