17.04.2019 - 13:41 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Rudolf Schmid feiert 80. Geburtstag

Er war und ist in vielen Vereinen aktiv. Kein Wunder, dass viele Menschen Rudolf Schmid zum Geburtstag gratulieren. Er ist 80 geworden.

Zweite Bürgermeisterin Margit Reichl (Dritte von rechts) gratulierte Rudolf Schmid (Mitte) zum Geburtstag. Auch die Kinder und vier Enkelkinder wünschten alles Gute.
von Autor AGRProfil

Rudolf Schmid musste zu seinem 80. Geburtstag viele Hände schütteln. Der Jubilar wuchs in Hillstett auf. 1953 kam er nach Neunburg, um den Beruf des Sattlers, Polsterer und Fußbodenlegers zu lernen. 1963 heiratete er Sie bekamen zwei Jungen und ein Mädchen. 1965 wechselte Schmid seinen erlernten Beruf und stieg in die Versicherungsbranche ein. Der Jubilar engagiert sich als Kirchenpfleger der Pfarrei St. Josef, als Kassenverwalter des Orgelbauvereins sowie für die Kolpingsfamilie. Er war bis 2017 beim Bezirksverband aktiv und es entstanden unter seiner Regie 250 Spielmannszugspieler aus Stein. Zudem war Schmid aktiver Theaterspieler. Für den Festspielverein stand er 23 Jahre auf der Bühne. Er ist noch Mitglied beim Gartenbauverein, der Verkehrswacht und der CSU. Ein Schicksalsschlag war für die Familie als vergangenes Jahr nach 55 jähriger Ehe seine Frau Marianne starb.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.