08.01.2019 - 12:05 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Schülerprojekt Elektroanalyse und Diskussionen über die Energiepolitik

Acht-, Neun- und Zehntklässler der Gregor-von-Scherr-Realschule beschäftigen sich mit dem Thema Energie. Sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis.

Interessiert und experimentierfreudig präsentierten sich die jungen Schüler.
von Externer BeitragProfil

Wie geht man mit Energie um? Wie ist der Verbrauch von Energie auf der Welt verteilt? Was kann jeder einzelne tun, damit auch in Zukunft die Erde noch lebenswert ist? Wie kann die Energiewende gelingen? Mit diesen Fragestellungen setzten sich die Schüler des Technikzweiges der achten bis zehnten Jahrgangsstufe an der Gregor-von-Scherr-Realschule auseinander. Die Jugendlichen experimentierten mit einem Modell eines Pumpspeicherkraftwerks oder führten Elektrolyse durch. Gleichzeitig hatten die Schüler auch Gelegenheit, ethische und gesellschaftspolitische Fragestellungen über die Energiepolitik in den Gruppen und im Plenum zu diskutieren. Die Problematik mit den Stromtrassen wurde genauso wenig ausgespart wie die Frage nach dem eigenen Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.