11.08.2019 - 14:21 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Schützenjugend zeigt sich kreativ und treffsicher

Zunächst ist Fingerfertigkeit gefragt, danach wird beim Schleuderwurf oder Bogenschießen die Treffsicherheit geprüft. Beim Lagertag der Schützengesellschaft "Erheiterung" wird dem Nachwuchs jede Menge geboten.

Die Teilnehmer und Helfer des Lagertages mit Jugendleiter Heinz Weber (hinten rechts).
von Ludwig DirscherlProfil

Erneut veranstaltete die Jugendabteilung der Schützengesellschaft "Erheiterung" einen Lagertag auf dem Vereinsgelände bei Nefling. Zunächst waren Kreativität und Handarbeitskünste gefragt, als Lederbeutel und Gürteltaschen zum Aufbewahren von Kleinteilen von Werkzeug bis Messer gefertigt wurden. Dabei entstanden schöne Unikate für den täglichen Gebrauch.

Mit Leberkäs-Brötchen wurde mittags der Hunger gestillt und sich für den Triathlon am Nachmittag gestärkt. Dabei hatten die Jungschützen einen Parcours mit den Disziplinen "Schleuderwurf auf eine Bratpfanne", "Bogenschießen" und "Laser- oder Luftgewehrschießen" zu durchlaufen. Die drei besten Teilnehmer bekamen einen Pokal, die Nächstplatzierten erhielten eine Feder. Den ersten Preis sicherte sich Maximilian Gruber vor Julian Mutschka und Sebastian Ziereis.

Der Lagertag war wieder eine abwechslungsreiche Aktion bei schönem Wetter und mit jeder Menge Spaß. Für die Eltern gab es Kaffee und Kuchen. Wer Lust auf Schießen mit Pfeil und Bogen (ab 7 Jahre), mit dem Lasergewehr (ab 8 Jahre), oder mit dem Luftgewehr (ab 10 Jahre mit Sondererlaubnis) hat, kann sich bei Jugendleiter Heinz Weber, Telefon 09672/9264995 oder 0178/6514447.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.