12.09.2019 - 14:39 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Teilnehmerrekord beim Slalom

Beim zweiten AvD-Slalom verzeichnet der ATC im Automobilclub von Deutschland (AvD) einen neuen Rekord. Insgesamt 98 Teilnehmer starten auf dem Buchbinder-Gelände.

Insgesamt 98 Teilnehmer gingen beim zweiten AvD-Slalom auf dem Buchbinder-Gelände an den Start.

Den Anfang zum zweiten AvD-Slalom machten die Slalom-Einsteiger auf der bestens vorbereiteten Strecke der Firma Buchbinder. Es waren keine Unfälle zu verzeichnen, die rund 1000 Zuschauer sahen spannende Rennen.

Die Starter kamen in diesem Jahr aus Niederbayern, Franken und der Oberpfalz.Nach der Auswertung überreichten die drei Organisatoren des ATC mit Martin Regler, Detlev Deuerling und Konrad Fischer Pokale für die jeweiligen Gruppensieger. In der Gruppe 1 gewann Matthias Kastner (AMC Weiden). Als beste Dame wurde in der Gruppe 1 Corinna Dietrich (MSC Bechhofen) ausgezeichnet. Der Sieger der Gruppe 2 war Helmut Gleixner (NAC Nittenau). Hier war Kerstin Gleixner (NAC Nittenau) die beste Dame. Sieger der Gruppe 3 wurde Simon Ruß (SFK Hansenried). Die Gleichmäßigkeitsprüfung gewann Christoph Tuckek (MSC Dreiburgenland).

Alle Teilnehmer und Besucher waren voll des Lobes über Organisation, Streckenverlauf und Durchführung der überaus gelungenen Veranstaltung.

Auch Martin Regler vom Gastgeber kämpfte auf der Slalomstrecke um eine gute Platzierung.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.