20.07.2018 - 11:02 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Mit Tschechisch-Zertifikat

Mit Erfolg nehmen drei Schüler der Gregor-von-Scherr-Realschule an der Zertifizierungsprüfung in Tschechisch teil. Ihr Können müssen sie vor einer Kommission der Prager Karlsuniversität beweisen.

Kursleiterin Dagmar Krtova (rechts) gratulierte den Schülern (von links) Nikita Lobovkin, Franziska Mehltretter und Lisa Wittmann zum Zertifikat.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Bereits am 12. Mai hatten die beiden Mädchen und ein Bub an der freiwilligen Zertifizierungsprüfung teilgenommen. Bei der Übergabe der Zertifikate durch Rektorin Diana Schmidberger an der Schule, erhielten die Prüflinge noch ein kleines tschechisches Wörterbuch.

Die drei Realschüler aus dem Wahlunterricht Tschechisch, der von Dagmar Krtova geleitet wird und jede Woche einmal am Nachmittag an der Schule stattfindet, haben sich dieser hochwertigen Qualifizierungsprüfung (Level A1/A2) unterzogen. Lisa Wittmann (9c) legte die A2-Prüfung ab. Nikita Lobovkin (9c) und Franziska Mehltretter (6b) zeigten ihr Können im A1-Bereich.

Der Test wurde durch eine Prüfungskommission der Karlsuniversität in Prag abgenommen. Das erlangte Zertifikat bescheinigt den Jugendlichen die Kenntnisse aus dem Wahlfach, bei dem sie mit Freude dabei sind. Die Teilnehmer mussten in der Prüfung einen schriftlichen und mündlichen Teil absolvieren, auch ein Hörverständnistest gehörte dazu.

Mit ihrem Zertifikat, das ein international anerkanntes Dokument ist, erhalten die Jugendlichen ein wertvolles Zeugnis für ihre weitere Berufslaufbahn. Gerade im ostbayerischen Raum gewinne die tschechische Sprache immer mehr an Bedeutung, wurde bei der Verleihung betont.


Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.