07.01.2019 - 14:08 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Viel Lob und Überraschungsgast

Der Verein "Die Selbständigen" sind bereit für 2019. Das zeigt sich beim Neujahrsempfang am Samstag im Panoramahotel Greiner in Gütenland. Liedermacher Hubert Treml sorgt für fröhliche Stimmung und animierte zum Mitsingen.

Vorsitzende Regina von Wenz zog beim Empfang Bilanz.
von Helga ProbstProfil

Vorsitzende Regina von Wenz erinnerte an dem Abend 40 Gäste an die vielen Aktionen in den vergangenen zwei Jahren und stellte die geplanten Veranstaltungen für 2019 vor. Der Rückblick startete mit einem Lob an den 2018 neu gewählten Vorstand. "Wir sind ein komplettes, top funktionierendes Team", dankte die Vorsitzende für die starke Mithilfe bei allen Unternehmungen. Es sei viel auf die Beine gestellt worden und es konnten zehn neue Mitglieder gewonnen werden, so dass jetzt 90 Selbständige angeschlossen seien. Davon beteiligen sich 60 aktiv am Neunburger Zehner. "Unser Neunburger Zehner explodiert und läuft gigantisch", beschrieb von Wenz den Anstieg auf 7000 Stück, die sich jetzt im Umlauf befinden.

Der Vortrag zum Datenschutz habe einen großen Zulauf gehabt, und die Werbetütenaktion bei der Schwarzachtalmesse sei gut angekommen. "Die Selbständigen" haben wieder die Marktsonntage mit verschiedenen Beiträgen unterstützt. Es wurden das Plakat erstellt, Süßigkeiten für den Nikolaus gekauft und die Kutschenfahrten gesponsert. Zusammen mit Bäcker Sebastian Scheitinger konnten lange Osterfladen und Christstollen für eine soziale Gruppe verkauft werden. Über den Gewinn habe sich zuletzt die "Kontaktgruppe Behinderte Nichtbehinderte" gefreut. Eine Werbeaktion im Herbst und das große Gewinnspiel an Weihnachten waren ebenfalls von Erfolg gekrönt. Im Dezember haben 700 Teilnehmer 3500 Stempel in den teilnehmenden Geschäften gesammelt und 20 davon können schöne Preise gewinnen. Die Namen wurden beim Neujahrsempfang gezogen. Sie werden schriftlich zur Auslosung der Gewinnreihenfolge am 17. Januar um 18 Uhr bei Mode Becher eingeladen.

"Bitte stellt alle eure Aktion auf unserer Homepage ein", forderte die Vorsitzende auf. Eine große Aktion sei auch das Sommerfest gewesen, dessen Erlös an Kreisheimatpfleger Theo Männer für die Restaurierung eines Kilometersteines übergeben wurde. "Das war viel zu tun in den vergangenen zwei Jahren", endete von Wenz und stellte die geplanten Angebote vor. Es geht weiter mit einer Frühjahrsaktion und einem Vortrag über digitalen Nachlass. Angeboten wird ein BRK-Ersthelferkurs für Arbeitgeber. Neben den Marktsonntagen ist auch ein Auftritt bei der Schwarzachtalmesse vorgesehen.

Eine gelungene Überraschung war der Auftritt von Liedermacher und Kabarettist Hubert Treml. Lustig und nachdenklich kamen seine Texte daher und sprachen die begeisterten Zuhörer vom ersten bis zum letzten Ton an. Gerne wurde mitgesungen und mit viel Applaus eine Zugabe erreicht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.