13.09.2019 - 14:58 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Zehn neue Lehrkräfte an der Mittelschule Neunburg

Nicht nur für die Schüler ist es ein Neuanfang, als nach den Sommerferien wieder der Unterricht an der Mittelschule beginnt. Neue Kollegen bringen frischen Wind in den Kreis der Lehrkräfte.

Schulleiterin Irene Träxler (links) und Stellvertreter Markus Binder (rechts) wünschten den neuen Lehrkräften einen guten Start an der Mittelschule.
von Autor MUKProfil

Die Mittelschule Neunburg vorm Wald durfte zum Schuljahresbeginn 2019/20 gleich zehn neue Kollegen in ihrem Team begrüßen. Karolina Bindl kehrt von der Dreifaltigkeitsmittelschule Amberg an den Ort, an dem sie ihren Vorbereitungsdienst absolviert hat, als Klassenleitung der 5a zurück. Aus Oberbayern wechseln Karolina Alberth, als mobile Reserve mit festem Einsatz und Thomas Lehnerer, als Klassenleiter der GTK 7B, nach Neunburg vorm Wald.

Der bestehende Stamm der Fachlehrkräfte bekommt Unterstützung von Anja Träger, die aus Wartenberg in die Oberpfalz wechselt. Tobias Frauendorfer und Johannes Hegel, die sich als Zweitqualifikanten für die Mittelschule entschieden haben, werden als Klassenleitung in der 8a bzw. in der GTK 5b eingesetzt. Zwei Lehramtsanwärterinnen im ersten Dienstjahr, Helena Reindl und Linda Scheurer, unterstützen in Klassen 7M und 8M ihre Betreuungslehrkräfte Manuela Schmid und Christian Schreiner.

Im zweiten Dienstjahr wechselt Natalia Romme von der Landgraf-Ulrich-Schule Pfreimd nach Neunburg vorm Wald und übernimmt die Klassenleitung der 6a. Die Fachlehreranwärterin Tabea Gut unterstützt ihre Betreuungslehrkraft Christine Schmid. Schulleiterin Irene Träxler und Stellvertreter Markus Binder hießen die neuen Lehrkräfte an der neuen Schule willkommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.