22.04.2019 - 15:48 Uhr
NeusorgOberpfalz

Kommunionkinder tun es Jesus gleich

Die Neusorger Erstkommunionkinder setzen ein Zeichen der Nächstenliebe. Als Vorbild dient ihnen kein Geringerer als Jesus Christus.

Vor dem Gotteshaus Patrona Bavariae Neusorg präsentieren die künftigen Erstkommunionkinder ihre bestickten Handtücher, die sie nach dem Ritus der Fußwaschung mit nach Hause nehmen dürfen.
von Autor ÖTProfil

Zwölf Kommunionkinder der Pfarrgemeinde Patrona Bavariae bereiten sich intensiv auf ihre Erstkommunion am 5. Mai vor. Bereits für die Prozession am Palmsonntag banden sie Palmkätzchensträuße. Außerdem schmückten sie die vom Vater des Kommunionkinds Sophia Haimmerl für alle Mädchen und Jungen bereitgestellten Holzkreuze mit einem von ihnen bemalten Jesusbild. Auch am Gründonnerstag setzten die Mädchen und Buben ein Zeichen der Nächstenliebe. Wie Jesus, der während des letzten Abendmahls seinen Jüngern die Füße wusch und sie mit einem Leinentuch trocknete, nahmen die Kinder dank Pfarrer Hans Riedl am Ritus der Fußwaschung teil. So konnten sie Jesus nahe sein und sich auf die Ostertage einstimmen. Zur Erinnerung durfte jedes Kind ein besticktes Handtuch mit nach Hause nehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.