14.09.2021 - 16:56 Uhr
NeusorgOberpfalz

Neusorger Kinder wandern mit Alpakas und Lamas

Eine Wanderung zur Lourdes-Grotte bei Waldsassen machten im Neusorger Ferienprogramm mit den Lamas und Alpakas vom Elfenteich die Kinder aus Neusorg.
von Autor ÖTProfil

Eine Wanderung mit Lamas und Alpakas machten in Begleitung von Jugendbeauftragter Alexandra Mark-Sischka und Berta Frank Neusorger Kinder, die sich am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligten. Die Kleinen unternahmen einen Ausflug zu den Tieren vom Elfenteich bei Waldsassen. Berta Frank vom Mitterhof erzählte von der aus den Anden stammenden Kamelart, die vorwiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet wird. Sie informierte über die Gewohnheiten der Tiere und welches Futter sie bevorzugen. Gemeinsam stimmten die kleinen Gäste des Mitterhofs ein Begrüßungslied an. Dann stellte die Hofherrin den Kindern die Tiere mit Namen und Eigenschaften vor. Die aufgeweckten Lamas suchten sich anschließend ihre menschlichen Gefährten aus. Die Buben und Mädchen durften Charly, Luna, Milo, Pancho, Urio, Tara und Visviro striegeln. Danach ging es gemeinsam zur Lourdes-Grotte bei Waldsassen. Zurück am Mitterholf erzählte Berta Frank den Kindern aus ihrem selbst geschriebenen Märchen „Das kleine Alpaka und die Liebe“. Zur Erinnerung durften die Buben und Mädchen eine Ausgabe davon und Bilder von den Lamas und Alpakas mit nach Hause nehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.