16.08.2019 - 15:50 Uhr
NeusorgOberpfalz

Ruhige Hand, sicheres Auge

Kleinkaliber-Meisterschaft der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg

(SRK Nsg – KK-Vereinsmeisterschaft) Die besten Schützen der Kleinkaliber-Meisterschaft der SRK Neusorg durften Preise entgegen nehmen. Unser Bild zeigt Angela Kastner (sitzend von links), Agnes Legath, Siegfried König und Erich Müller. Zweiter Bürgermeister Dr. Günther Fütterer (stehend von links) beglückwünschte auch Alois Würstl, SRK-Vorsitzenden Norbert Schwarz, Ralf Kastner, Florian Heinl und Josef Legath zu ihren errungenen Preisen.
von Autor ÖTProfil

Die besten Schützen aus der Vereinsmeisterschaft im Kleinkaliberschießen kürte die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg in einer kleinen Feierstunde. Gesamtsieger mit dem Kleinkalibergewehr wurde Josef Legath mit 118 Punkten vor dem Zweitplatzierten Erich Müller mit 143 Zählern. Als erster Sieger im Schießen liegend ging Hans Englmann mit 27 Punkten hervor, dicht gefolgt von Zweitem Ralf Kastner mit 31 Punkten.

Beim Schießen stehend hatte Florian Heinl mit 76 Punkten die Nase vorn. Alois Würstl (81) landete auf Rang zwei. In der Disziplin Schießen kniend siegte Norbert Schwarz mit 75 Punkten knapp vor Zweitem Siegfried König mit 76.

Bei den Damen mit der Kleinkaliberpistole sitzend aufgelegt landete Angela Kastner mit 36 Zählern auf Platz eins. Zweite wurde Agnes Legath (51) vor Sandra Schreyer (55), Daniela Heinl (56) und Agnes Würstl mit 75 Punkten.

Beim Schießwettbewerb der Herren mit der Kleinkaliberpistole siegte Ralf Kastner mit 48 Punkten. Auf ihn folgte Erich Müller mit 56 Zählern vor Siegfried König (68) und Max Prechtl (92).

Zweiter Bürgermeister Dr. Günther Fütterer beglückwünschte die erfolgreichen Schützen zu ihren Ergebnissen und dankte den Mitgliedern für ihr Engagement.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.