Unbekannte werfen Pflasterstein in Bienenkasten

Neusorg
06.08.2022 - 19:50 Uhr

Ein unbekannter Täter hat vergangene Woche in Neusorg einen Pflasterstein in einen Bienenkasten geworfen. Die Polizei Kemnath ermittelt.

Ein Unbekannter hat einen Bienenstock zerstört.

Ein bislang Unbekannter hat zwischen Dienstag, 2. und Samstag, 6. August um 10 Uhr im Park in der Jahnstraße in Neusorg einen Bienenkasten beziehungsweise ein Magazin zerstört. Das berichtet die Polizeiinspektion Kemnath am Samstag. Er hat die Abdeckung vom Bienenkasten heruntergenommen und einen Pflasterstein hineingeworfen. Der Imker erklärte der Polizei, das gesamte Volk ist wahrscheinlich nicht zu retten. Das Magazin wurde vom Imkerverein am Dienstag für die alljährlichen Infoveranstaltungen zum Thema Bienen dort aufgestellt. Der Schaden liegt bei etwa 150 Euro.

Die Polizeiinspektion Kemnath ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, bittet die Polizei, sich unter 09642/92030 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.