05.05.2020 - 11:45 Uhr
Neustadt am KulmOberpfalz

Keine 650-Jahr-Feier, kein Almabtrieb in Neustadt am Kulm

Immer bot die Ortsmitte von Neustadt am Kulm zwischen Marktplatz und Kirche, Schulhof und Pfarrgarten genug Platz für alle Veranstaltungen in der Kulmstadt. In diesem Jahr machen die Bauarbeiten am Marktplatz und die Corona-Pandemie das Festgeschehen unmöglich.
von C. & W. RupprechtProfil

Wegen der Corona-Pandemie fällt das Jubiläum in Neustadt am Kulm aus - und damit viele Veranstaltungen. Doch das Event soll nachgeholt werden.

Karlheinz Schultes, einer der Vorsitzenden des Stadtverbandes, informiert, dass wegen der Coronakrise das geplante Bürgerfest und auch der alljährliche Almabtrieb im Herbst abgesagt werden müssen. „Wegen des 650-jährigen Stadtjubiläums hatten wir uns für das Bürgerfest besondere Attraktionen einfallen lassen. So wäre die Feuerwehr aus der Partnergemeinde Mogersdorf in Österreich gekommen. Wir hatten an ein historisches Feldlager und historische Kinderspiele gedacht. Doch das ist mit der derzeitigen Situation und den berechtigten Coronavorschriften einfach nicht vereinbar“, erläutert Schultes den Entschluss. „Die Gesundheit steht an erster Stelle.“ Außerdem sei wegen der Baumaßnahmen am Marktplatz der nötige Platz für die Festlichkeiten rund um den Almabtrieb nicht vorhanden. „Wir verschieben beide Feste und alle Aktionen rund um das Jubiläum ins nächste Jahr. Schließlich soll es ein schönes Fest für die Bürger von Neustadt am Kulm werden.“

Auch das Theater, das für den Herbst geplant war, muss abgesagt werden, da die nötigen Proben und Vorbereitungen nicht planbar sind, solange der Katastrophenfall gilt. Käthe Pühl will aber im Laufe des Jahres mehrere Stadtführungen für kleinere Gruppen anbieten, um die historischen Hintergründe der Bauten und Plätze zu erläutern. Die Termine werden bekanntgegeben, sobald die staatlichen Auflagen die Stadtführungen ermöglichen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.