19.07.2019 - 16:31 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Abschluss im Grünen

Nach einer harmonischen Klassenfahrt an den Bodensee wurden die beiden Abschlussklassen der Mittelschule Neustadt/WN am Donnerstag feierlich verabschiedet.

Die Zehntklässlerin Lea Eich (1,33), Paulina Steinert (1,67) und Ellen Peters (1,89) zeigten herausragende Leistungen.
von Externer BeitragProfil
In der neunten Klasse schaffen Dawid Loose (1,9), Alessio Bruner (2,1) und Fabio Schwarz (2,2) die besten Notenschnitte.

Die Entlassfeier begann mit einer Andacht in der evangelischen Kirche. Pfarrer Ulrich Gruber wünschte den Schülern für ihr zukünftiges Leben, dass sie "ihre Flügel ausbreiten und ihre Stärken entdecken und einbringen mögen". Untermalt wurde die Feier durch den Schulchor.

Danach ging es auf den festlich vorbereiteten Pausenhof der Mittelschule, wo die Gäste von Alessio Bruner und Niklas Schönberger begrüßt wurden. Gekonnt leiteten diese durchs Programm und hießen zunächst die Bürgermeister aus Störnstein, Theisseil, Püchersreuth, Floß und Neustadt sowie die anderen Ehrengäste herzlich willkommen. Es folgten Grußworte von Rektor Michael Koppmann, stellvertretendem Bürgermeister Heinrich Maier und Elternbeirätin Susanne Burkhard.

In einem abwechslungsreichen Programm ließen die Schüler ihre Schulzeit und die Abschlussfahrt an den Bodensee Revue passieren. Dabei blickten Alessio Bruner für die neunte sowie Paulina Steinert und Lena Meierhöfer für die zehnte Klasse auf ihre Jahre an der Mittelschule zurück.

Der Höhepunkt war die Verleihung der Abschlusszeugnisse. So erreichten alle Schüler der neunten Klasse den erfolgreichen Mittelschulabschluss, davon 70 Prozent den Quali. Auch die Resultate der zehnten Klasse konnten sich sehen lassen. Alle Schüler erreichten den Mittleren Bildungsabschluss. Besonders hervor hoben die Klassenleiter Thomas Brandl und Armin Karwath die ausgezeichneten Ergebnisse der jeweils drei Jahrgangsbesten. In der neunten Klasse waren dies Dawid Loose (1,9), Alessio Bruner (2,1) und Fabio Schwarz (2,2). In der zehnten Klasse freuten sich Lea Eich (1,33), Paulina Steinert (1,67) und Ellen Peters (1,89) über herausragende Leistungen.

Abgerundet wurde die launige Feier mit dem Song „Hit the Road Jack“ vom Schulchor, welchen die über 200 Gäste mit anhaltendem Applaus belohnten. Bei einem von Schülern, Eltern und dem Elternbeirat vorbereiteten kalten Buffet verabschiedeten sich die Absolventen von ihrer Schulzeit an der Mittelschule Neustadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.