02.12.2019 - 16:28 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Von Beethoven bis "White Christmas" - Rotary Adventskonzert in St. Felix

Nur eine Klavierbegleitung untermalt den Gesang der Künstler am ersten Advent in St. Felix. Beim Adventskonzert des Rotary-Clubs Weiden Max-Reger liefert die prunkvoll-verzierte Kirche einen gelungenen Kontrast zum Programm.

Für den guten Zweck: Elisabeth Dommermuth (links), Raphael Ernst und Eva Dommermuth (am Klavier) präsentieren in der Pfarrkirche St. Felix in Neustadt/WN weihnachtliche Lieder.
von Redaktion ONETZProfil

Besinnlich geht es zu, am ersten Adventssonntag in der Pfarrkirche St. Felix in Neustadt/WN. Zum wiederholten Male veranstaltete der Serviceclub ein vorweihnachtliches Benefizkonzert.

"Wir freuen uns besonders, dass wir dieses Jahr ein junges Trio für unser Konzert gewinnen durften", sagte der Präsident des Rotary-Clubs Robert Würschinger zu Beginn. Gemeint sind Elisabeth Dommermuth (Sopran), Eva Dommermuth (Klavier) und Raphael Ernst (Bariton), die das Publikum in der voll besetzten Kirche begeisterten.

Elisabeth Dommermuth und Raphael Ernst sangen abwechselnd klassische, kirchliche Stücke unter anderem von Felix Mendelsohn Bartholdy, Max Reger oder Johann Sebastian Bach, auf Deutsch, Französisch und Englisch. Lediglich Eva Dommermuth begleitete die Stimmen am Klavier. Gemeinsam präsentierten Elisabeth und Raphael das Lied "Christmas Lullaby" von John Rutter. Zudem begleitete Eva ihre Schwester gesanglich bei dem Lied "Angels Carol" vom selbigen Komponisten. Die Lehramtstudentin glänzte zudem mit ihrem Klaviersolo der "Sonate Pathétique, 2. Satz" von Beethoven. Nach langem Applaus ließen sich die drei eine Zugabe nicht nehmen. Mit einer Version des bekannten Weihnachtsliedes "White Christmas" stimmte das Trio die Zuschauer auf die Weihnachtszeit ein.

Die BWL-Studentin Elisabeth Dommermuth und Raphael Ernst, der Musik für die Mittelschule studierte und sich derzeit im Referendariat befindet, kennen sich bereits aus dem Weidener Kammerchor. Eva Dommermuth studiert Lehramt Englisch und Musik für Gymnasium sowie Gesangspädagogik. Das Trio trat schon mehrmals gemeinsam auf.

Die am Ende des Konzerts gesammelten Spenden möchte der Rotary-Club der kindlichen Sprachförderung zu Gute kommen lassen. Mit dem Geld sollen unter anderem Fachkräfte finanziert werden, die Kinder mit ungünstigen Voraussetzungen im Vorschul- oder Grundschulalter helfen können, ihr Sprachverständnis zu entwickeln und so die Schule erfolgreich abzuschließen, erklärte Würschinger.

Für den guten Zweck: Elisabeth Dommermuth (links), Raphael Ernst und Eva Dommermuth (am Klavier) präsentieren in der Pfarrkirche St. Felix in Neustadt/WN weihnachtliche Lieder.
Für den guten Zweck: Elisabeth Dommermuth, Raphael Ernst und Eva Dommermuth (von links) präsentieren in der Pfarrkirche St. Felix in Neustadt/WN weihnachtliche Lieder.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.